Kanada: Das Beste im Osten - Mietwagenrundreise

Preis ab:
2.960 EUR / 3.403 CHF
 
 
Reisenr:
426-2
Reisedauer:
16 Tage
 
 
Teilnehmer:
2 - 2 Personen

Auf einen Blick

Bunte Metropolen und unberührte Natur prägen Ihre Reise durch das wunderschöne östliche Kanada. Bewundern Sie die weltbekannten Niagara-Fälle, bummeln Sie durch die Großstädte Toronto, Ottawa, Québec und Montréal und tauchen Sie ein in die Geschichte und Kultur der französisch-englischen Regionen. Lassen Sie sich in der Einsamkeit der kanadischen Wildnis einfach treiben oder erkunden Sie diese aktiv per Kajak oder Fahrrad – auf dieser Reise sind Ihnen scheinbar keine Grenzen gesetzt.

Highlights

  • Vom CN Tower einen Blick über Toronto werfen
  • Das Leben hinter den Niagara-Fällen entdecken
  • Die Seenlandschaft beim Algonquin Park bewundern
  • Sich in Ottawas buntem Trubel treiben lassen
  • Die Altstadt Québecs erkunden
  • Inmitten des alten Farmlebens in Upper Canada Village

Anreise

Bei dieser Reise ist keine Anreise/ Flug in den Leistungen enthalten. Nur Landprogramm!

Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung eines Fluges ab/bis Ihrem Wunschflughafen behilflich. Bitte geben Sie an, von wo aus Sie gerne fliegen möchten. Wir lassen Ihnen daraufhin ein passendes Flugangebot zukommen.

Reiseverlauf

Tag 01:
Beginn in Toronto
Tag 02:
Toronto
Tag 03:
Toronto – Niagara Fälle
Tag 04:
ANiagara Fälle – Algonquin
Tag 05:
Algonquin
Tag 06:
Algonquin – Ottawa
Tag 07:
Ottawa
Tag 08:
Ottawa – Mont Tremblant
Tag 09:
Mont Tremblant – Quebéc
Tag 10:
Quebéc
Tag 11:
Quebéc – Montréal
Tag 12:
Montréal
Tag 13:
Montréal – Kingston
Tag 14:
Kingston – Toronto
Tage 15 - 16:
Ende in Toronto

Schwierigkeitsgrad

Leicht

Tag 01:Beginn in Toronto

Das Abenteuer beginnt! Nach Ihrer Ankunft in Toronto machen Sie sich und Ihr Fahrzeug startklar und beginnen mit einer Erkundungstour auf eigene Faust durch die beeindruckende Stadt. Übernachtung in Toronto. (-/-/-)

Tag 02:Toronto

Auf geht es zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die Toronto zu bieten hat. Erkunden Sie das Hafenviertel, welches eine malerische Kulisse für die vielfältigen und meist sehr bekannten Attraktionen bildet wie zum Beispiel die Harbourfront, den Ontario Place, das Rogers Centre und die Toronto Islands. Weiter Richtung Stadtzentrum erwarten Sie einige Museen und Galerien – äußerst empfehlenswert ist das Royal Ontario Museum (ROM), welches zu den besten zehn Museen weltweit gehört. Allerdings lohnt sich auch der Besuch der ältesten Galerie Kanadas, der Art Gallery of Ontario oder dem Ontario Science Centre. Genießen Sie den Blick vom CN Tower, einem der höchsten freistehenden Gebäude und beobachten Sie die lebendigen Straßen von Toronto – atemberaubend! Übernachtung wie am Vortag.

"Mein persönlicher Reisetipp": Besuchen Sie am Nachmittag die Toronto Islands und genießen Sie die grüne Lunge der Stadt mit ihren weitläufigen Parkanlagen und Fahrradwegen. Die Inseln liegen gegenüber der Stadt im Lake Ontario und von hier aus haben Sie eine fantastische Sicht auf Toronto und den CN-Tower, eines der Wahrzeichen Torontos. (-/-/-)

Tag 03:Toronto – Niagara Fälle

Auf vier Rädern führen Sie Ihre Reise Richtung Niagara-Fälle fort. Entlang des Ufers des Lake Ontario und durch die Obstgärten und Weinbaugebiete der Niagara-Halbinsel schlängelt sich Ihr Weg bis zu Ihrem Stopp in Niagara-on-the-Lake, der ersten Hauptstadt Upper Canadas und eine der besterhaltenen Städte des 19. Jahrhunderts in Nordamerika. Weiter über die Niagara-Schnellstraße erreichen Sie die berühmten Niagara-Fälle, eines der natürlichen Weltwunder. Damit Sie Ihren Besuch hier voll und ganz auskosten können, steht Ihnen ein Niagara Falls Adventure Pass zur Verfügung, der, wenn Sie vorher Ihre gewünschte Zeit reservieren, lange Warteschlangen erspart. Als wäre das tosende Rauschen und das großartige Panorama der Wasserfälle nicht schon genug, kommen Sie per Schiff und bei einer Tour hinter den Fällen so nah heran, dass Sie die Wassertropfen auf der eigenen Haut spüren können. Ein Tag voller Abenteuer! Fahrtstrecke: ca. 130 km. Übernachtung an den Niagara Fällen. (-/-/-)

Tag 04:ANiagara Fälle – Algonquin

Weiter Richtung Norden, vorbei an Toronto und in die "cottage country"-Region Ontarios, erreichen Sie den Alonquin Park. Machen Sie einen Abstecher, um das faszinierende "Marie Among the Hurons"-Museum bei Midland zu sehen – die Nachbildung eines Quartiers der französischen Jesuiten, die mit dem Volk der Huronen im 17. Jahrhundert Opfer eines Anschlags durch die Irokesen wurden. Das heutige Museum zeigt das damalige Leben in der europäischen Gemeinde und bringt Ihnen die Geschichte sehr anschaulich näher. Für die Naturliebhaber empfiehlt sich ein Ausflug in die Muskokas Lake-Region. Mit seinen 1.600 klaren Seen und den auffallenden Granit-Felszungen bietet sich hier ein märchenhaftes Panorama. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie diese Aussicht! Im Algonquin-Park können Sie abends zur Ruhe kommen und die Einsamkeit der kanadischen Wildnis genießen – Entspannung pur! Fahrtstrecke: ca. 375 km. Übernachtung im Algonquin Park. (-/-/1xA)

Tag 05:Algonquin

Einen ganzen Tag lang können Sie den Algonquin Park entdecken. Schnüren Sie die Wanderschuhe, gehen Sie auf Pirschfahrt oder steigen Sie ins Kanu und erkunden auf einen der unzähligen Seen die fantastische Seenlandschaft. Das Algonquin Logging Museum, welches sich mit dem traditionellen Holzfällen befasst und das Visitor Centre laden Sie ein, ein wenig mehr über die Vergangenheit und das Leben in dieser Gegend zu erfahren. Übernachtung wie am Vortag. (1xF/1xM/1xA)

Tag 06:Algonquin – Ottawa

Nachdem Sie noch einmal den Morgen in der wunderschönen Gegend des Parks genießen können, steht ein langer Tag im Auto an, bei dem Sie aber nichtsdestotrotz atemberaubende Ausblicke haben und mit Sicherheit auch den ein oder anderen Fotostopp einlegen werden. Fahrstrecke: ca. 422 km. Übernachtung in Ottawa. (1xF/-/-)

Tag 07:Ottawa

Im Herzen Ottawas, auf einem Felsvorsprung über dem Ottawa River in die Höhe ragend, sitzen die Parlamentsgebäude. Sie beherbergen die Nationalversammlung und dienen als Mittelpunkt und Symbol der Hauptstadt, die mittlerweile eine faszinierende Mischung aus Englisch und Französisch, Historik und Moderne und Zeremoniellem und Zwanglosigkeit ist. Besuchen Sie den Confederation Square, das National War Memorial, das National Arts Centre und auch die Sparks Street Mall mit dem ByWard Market. Letztere ist ein bekanntes Viertel mit zahlreichen Cafés, Kunsthandwerker-Läden, Marktständen von Farmern und Nachtclubs. Ein kleines Stück vom Stadtzentrum entfernt kommen Sie zum Rideau Kanal, der ältesten ununterbrochen genutzten Wasserstraße Nordamerikas und Teil des Weltkulturerbes. 47 Schleusen gibt es zur Regulierung dieses Kanals, wovon Sie heute die ein oder andere zu sehen bekommen. Auf den Fährten der kanadischen Kultur wandeln Sie im Canadian Museum of History, welches definitiv auch ein Punkt auf Ihrem heutigen Besichtigungsplan sein sollte. Lassen Sie sich treiben im Tumult der Stadt! Übernachtung wie am Vortag. (-/-/-)

Tag 08:Ottawa – Mont Tremblant

Richtung Nordosten führt Ihr Weg zum Mont Tremblant, dem Juwel des Laurentians-Gebirges und gleichzeitig Ferien-Resort für jede Jahreszeit. Falls Sie die Tierwelt im Algonquin Park verpasst haben, bekommen Sie hier noch mal die Chance, sich auf die Pirsch zur Beobachtung von Schwarzbären im Kenauk Reservat zu machen. Nehmen Sie sich auch Zeit die Gegend zu erkunden – ob in Wanderschuhen, auf dem Fahrradsattel oder einem Pferderücken, zu Wasser beim Kajaking oder Whitewater Rafting – es lohnt sich! Am Abend können Sie sich dann entspannen und in einem der vielen Spas des Resorts vom abenteuerlichen Tag erholen. Fahrtstrecke: ca. 153 km. Übernachtung in Mont Tremblant. (-/-/-)

Tag 09:Mont Tremblant – Quebéc

Durch traumhafte Landschaften steht heute Ihre Fahrt in die Stadt Québec an. Unterwegs machen Sie eine kurze Mittagspause am historischen Trois Rivières, bevor Sie Ihren Weg über den Chemin du Roy fortsetzen. Fahrtstrecke: ca. 368 km. Übernachtung in Quebec City. (-/-/-)

Tag 10:Quebéc

Lassen Sie sich vom Charme des Vieux Québec verzaubern und begeben Sie sich auf eine interessante Führung durch die Altstadt. Mit seinen Kopfsteinpflaster-Straßen, den befestigten und amerikaweit einzigartigen Stadtmauern und der Architektur aus dem 17. Jahrhundert, birgt dieses UNESCO-Weltkulturerbe viele Kunsthandwerker-Läden, Cafés, wunderschöne Parks und zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Schlendern Sie auf den Abraham-Ebenen umher und besichtigen Sie das historische und beeindruckende Fairnmont Chateau Frontenac. Schauen Sie sich später die großartigen lokalen Museen an oder lassen Sie einfach die Atmosphäre der Stadt auf sich wirken. Übernachtung wie am Vortag. (-/-

Tag 11:Quebéc – Montréal

Entlang des St. Lawrence River fahren Sie durch städtische Vororte zu ländlichen Waldlandschaften und saftigen Weiden, gesprenkelt mit kleinen Dörfern, die nach Montréal hin immer größer werden. Einen kurzen Abstecher nach Drummondville sollten Sie dennoch machen, denn dort befindet sich Quebecois d'Antan, welches eine sehr realitätsnahe Wiederherstellung eines französischen Koloniedorfes ist. Fahrtstrecke: ca. 252 km. Übernachtung in Montreal. (-/-/-)

Tag 12:Montréal

Auch in Montréal gibt es einiges zu sehen. Eines der bekanntesten Bauwerke ist die Nôtre Dame Basilika, eines der Meisterstücke der religiösen Architektur Nordamerikas mit Sitz in Old Montréal. Besuchen Sie außerdem das French Quarter, das Olympic Site, die McGill University und genießen Sie den atemberaubenden Ausblick über die Stadt vom Aussichtspunkt des Mont Royal. Ob auf eigene Faust oder bei einer geführten Stadttour zu Fuß, per Fahrrad oder auch Boot – diese Stadt wird Sie mit ihrem Mix aus englischer und französischer Kultur definitiv verzaubern. Übernachtung wie am Vortag. (-/-/-)

Tag 13:Montréal – Kingston

Richtung Süden führt Ihre Route weiter in die Stadt Kingston. In Morrisburg stoßen Sie auf ein rekonstruiertes Dorf aus den 1860er Jahren, Upper Canada Village. Viele freundliche "Bewohner" empfangen Sie hier und zeigen Ihnen die über 40 Gebäude – von Mühlen über Kirchen zu Wohnhäusern und der Ein-Raum-Schule. Hier kann man nachempfinden, wie sich das damalige Leben abgespielt haben muss. Bevor Sie Kingston erreichen starten Sie doch eine kleine Bootstour, um die Thousand Islands zu bewundern, die wie kleine Sprenkel den Lake Ontario durchsetzen. Liebevoll als "limestone" (zu deutsch: Kalkstein) bezeichnet, ist Kingston eine Stadt, die für ihre Kalkstein-Architektur aus dem 19. Jahrhundert bewundert wird. Die ehemalige Hauptstadt Kanadas liegt an dem Punkt, wo der Lake Ontario in den St. Lawrence River fließt und am südlichen Ende des Rideau Canal. Auch hier finden Sie zahlreiche Schleusen und können beobachten, wie die Boote 14 m in die Höhe versetzt werden – ein faszinierendes Schauspiel. Fahrtstrecke: ca. 288 km. Übernachtung in Kingston. (-/-/-)

Tag 14:Kingston – Toronto

In der Nähe von Kingston befindet sich das Fort Henry National Historic Site, welches heute Ihr erster Stopp ist. Das Schimmern der scharlachroten Uniformen, das Donnern der Trommeln und der plötzliche Schuss einer Muskete, der mit lautem Echo durch die Kalksteinzinnen widerhallt, versetzt Sie zurück in eine spannende Zeit. Mittlerweile ein lebendes Militärmuseum wurde Fort Henry Anfang der 1830er Jahre erbaut, um eine amerikanische Invasion abzuwehren, die nie kam. Das Fort, das einst das größte militärische Bauwerk Upper Canadas war, bietet Besuchern jetzt einen Einblick in den damaligen Alltag der Soldaten durch geführte Touren, Paraden und Übungen. Das Highlight dieses Besuches ist die international bekannte Fort Henry Garde, eine Einheit trainierter kanadischer Studenten, die Infanterie-Drills aus dem 19. Jahrhundert nachspielen. Machen Sie einen weiteren Abstecher nach Peterborough, das mit dem höchsten Schiffshebewerk der Welt auftrumpft, welches ein Boot 20 m in die Höhe befördern kann. Statten Sie auch dem Lift Lock Visitor Centre einen kleinen Besuch ab und schauen Sie sich das größte Hydraulik-Hebewerk der Welt und den Trent Severn Waterway an. Ein Muss – nicht nur für Technikfans! Fahrtstrecke: ca. 265 km. Übernachtung in Toronto. (1xF/-/-)

Tage 15 - 16:Ende in Toronto

Heute heißt es leider schon Abschied nehmen. Nachdem Sie Ihr Auto übergeben haben, können Sie noch ein letztes Mal aus dem Flugzeug die wunderschöne kanadische Landschaft genießen, bevor es zurück nach Deutschland geht. (-/-/-) 

Ankunft in Deutschland//Schweiz/Österreich am Tag 16.

Weitere Informationen

* Bei den genannten Preisen handelt es sich um die Ab-Preise in den jeweiligen Saisonzeiten. Nachfolgend finden Sie die Preise pro Person im Doppelzimmer für die verschiedenen Saisonzeiten, Hotelkategorien und Teilnehmerzahlen:

ZEITRAUM 05.05. - 14.06.20
Hotelkategorien Standard / Superior
- Mietwagen Hyundai Accent: € 2.960,- / € 2.990,-
- Mietwagen Ford Escape: € 3.040,- / € 3.090,-
- Mietwagen Nissan Pathfinder: € 3.120,- / € 3.180,-

ZEITRAUM 15.06. - 27.08.20
Hotelkategorien Standard / Superior
- Mietwagen Hyundai Accent: € 3.490,- / € 3.590,-
- Mietwagen Ford Escape: € 3.580,- / € 3.690,-
- Mietwagen Nissan Pathfinder: € 3.710,- / € 3.850,-

ZEITRAUM 28.08. - 08.10.20
Hotelkategorien Standard / Superior
- Mietwagen Hyundai Accent: € 3.390,- / € 3.450,-
- Mietwagen Ford Escape: € 3.490,- / € 3.510,-
- Mietwagen Nissan Pathfinder: € 3.590,- / € 3.610,-

Die Preise basieren auf einer Teilnehmerzahl von 2 Personen und verstehen sich pro Person im Doppelzimmer. Gerne machen wir Ihnen ein individuelles Angebot, wenn Sie mehrere Personen sind oder alleine reisen möchten.

VORGESEHENE HOTELS:

HOTELKATEGORIE STANDARD:
Toronto: Chelsea Hotel
Niagara Falls: The Oakes Hotel Overlooking The Falls (Riverview Room)
Algonquin: Killarney Lodge
Ottawa: Delta Ottawa City Centre
Mont Tremblant: Plaza St Bernand Tremblant
Quebec City: Auberge Saint Pierre
Montreal: Delta Montreal
Kingston: Delta Kingston Waterfront

HOTELKATEGORIE SUPERIOR:
Toronto: Hilton Toronto
Niagara Falls: Hilton Fallsview (City View Room)
Algonquin: Killarney Lodge
Ottawa: Fairmont Chateau Laurier (Fairmont Room)
Mont Tremblant: Fairmont Tremblant (Fairmont Room)
Quebec City: Manoir Victoria
Montreal: Le Saint-Sulpice (Superior Room)
Kingston: Delta Kingston Waterfront

Es werden, sofern nicht anderweitig ausgewiesen, die jeweiligen Standardzimmer in der gebuchten Hotelkategorie gebucht.
Zu Feiertagen und bestimmten Events verstehen sich die Preise auf Anfrage und vorbehaltlich Änderungen. Einige Hotels berechnen hier auf Grund der Feiertage einen höheren Preis. Bitte sprechen Sie uns an. Gerne prüfen wir Verfügbarkeiten und Preise zu Ihren Wunschdaten.

Bei der Übernahme des Mietwagens ist eine gültige Kreditkarte auf den Fahrernamen vorzulegen.
Gerne erstellen wir Ihnen alternativ ein individuelles Angebot z.B. mit anderen Unterkünften, einer anderen Mietwagenkategorie oder geändertem Verlauf. Sprechen Sie uns an!
Bei der Übernahme des Mietwagens ist eine gültige Kreditkarte auf den Fahrernamen vorzulegen.
Vor Ort werden folgende Sprachen gesprochen: Englisch
Änderungen des Tourverlaufs aufgrund aktueller politischer, klimatischer oder organisatorischer Gegebenheiten bleiben vorbehalten.
Aufgrund des Erlebnisreisecharakters ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Gern beraten wir Sie bezüglich einer geeigneten Reise.

Einreise und Gesundheit für Kanada:

Einreise: Für die Einreise benötigen Reisende mit deutscher Staatsangehörigkeit den Reisepass. Das Reisedokument muss für die Dauer des Aufenthalts in Kanada gültig sein. Ebenso benötigen Sie eine ETA-Genehmigung (Kosten wie oben aufgeführt).

Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage und vor Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

Impfungen: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Empfohlen werden die Standardimpfungen (Polio, Tetanus, Diphtherie). Wir empfehlen einige Wochen vor Abreise aktuelle Informationen bei den Tropeninstituten einzuholen.

Atmosfair Beitrag der Ostkanada-Rundreise:
Für den Hin- und Rückflug für eine Person entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 1.374 kg.
Durch einen freiwilligen Beitrag in Höhe von € 32,- an ein Klimaschutzprojekt können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen.
Sie erhalten eine Spendenbescheinigung und können diesen Betrag von der Steuer absetzen. Mehr dazu finden Sie unter www.atmosfair.de

CSR: Nachweislich nachhaltig Reisen!

CSR (Corporate Social Responsibility) steht für verantwortliches unternehmerisches Handeln in der Gesellschaft. a&e erlebnis:reisen wurde auf der ITB 2010 mit dem EU-geförderten TourCert-Siegel für Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung im Tourismus ausgezeichnet.
Als Mitglied des forum anders reisen, Dachverband für nachhaltigen Tourismus, gehört der Hamburger Veranstalter damit zu den ersten 35 zertifizierten Unternehmen. 2015 erfolgte die zweite Re-Zertifizierung mit dem Gütesiegel.
Das weltweit einzigartige Zertifizierungsverfahren für Reiseveranstalter macht die sozial, ökologisch und ökonomisch verantwortliche Unternehmensführung messbar und transparent und dies in Bezug auf unser Kerngeschäft - das Reisen. Unseren detaillierten Nachhaltigkeitsbericht können Sie im Internet lesen. Mit a&e erlebnis:reisen reisen Sie nachweislich nachhaltig!

Leistungen

  • 14 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie im Doppelzimmer
  • 15 Tage Mietwagen der gebuchten Kategorie inkl. unbegrenzter Kilometeranzahl, Gebühr für 2. Fahrer, Vollkaskoversicherung für den Mietwagen (mit Selbstbehalt bis 1 Mil. CAD), Haftpflichtversicherung
  • Verpflegung: 3x Frühstück, 1x Mittagessen, 2x Abendessen
  • Niagara Falls Adventure Pass
  • Eintritt für: CN Tower, Canadian Museum of History, Upper Canada Village (geöffnet täglich vom 04.05.-17.09.19)
  • Stadtführung in Quebec mit Les Tours Voir Quebec (2 Stunden)
  • Einstündige Bootsfahrt zu 1000 Islands mit Gananoque Boat Line
  • Informationsmaterial mit Karten
  • Diese Reise wird von a&e erlebnis:reisen GmbH durchgeführt.

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge (Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für die An- und Abreise nach Toronto)
  • Mietwagen: Benzin, Navigationssystem, Straßengebühren, Zusatzversicherungen
  • Visum (CAD 7,-; Online-Antrag, ETA Electronic Travel Authorization, ca. 3 Wochen vor Abreise)
  • Reiseversicherungen

Termine & Preise

Reisetermin Preis ab EZ-Zuschlag
05.05. - 14.06.2020 2.960 EUR / 3.403 CHF Auf Anfrage
15.06. - 27.08.2020 3.490 EUR / 4.013 CHF Auf Anfrage
28.08. - 08.10.2020 3.390 EUR / 3.898 CHF Auf Anfrage
Foto 01 - Kanada: Das Beste im Osten - Mietwagenrundreise Foto 02 - Kanada: Das Beste im Osten - Mietwagenrundreise Foto 03 - Kanada: Das Beste im Osten - Mietwagenrundreise Foto 04 - Kanada: Das Beste im Osten - Mietwagenrundreise Foto 05 - Kanada: Das Beste im Osten - Mietwagenrundreise Foto 06 - Kanada: Das Beste im Osten - Mietwagenrundreise Foto 07 - Kanada: Das Beste im Osten - Mietwagenrundreise Foto 08 - Kanada: Das Beste im Osten - Mietwagenrundreise
Auf facebook teilen Auf twitter teilen Auf google+ teilen per E-Mail schicken